Ernährung der Haare – verschiedene Methoden.

Es gibt viele Methoden der Haarpflege, die ganz anders wirken und andere Effekte bringen. Die Haarpflege bedeutet nicht nur die Wahl der richtigen Kosmetikprodukte. Sie brauchen auch die richtige Methode auszuwählen, die die besten Effekte gibt. Vergessen Sie nicht, dass jede Frau anderen Haartyp besitzt. Sie sind genauso einzigartig wie Papillarlinien und die genau erforschten Haare zeigen ihre wichtigsten Eigenschaften. Vergessen Sie nicht, dass die Haarspülung, die bei Ihrer Freundin Wunder wirkt, für Sie nicht immer gut wird.

pflege.jpgWir stellen Ihnen die wichtigsten Methoden der Haarpflege dar:

1. Die Haarspülung nach dem Haarwaschen.

Das ist die populärste Methode der Haarernährung. Das gewählte Produkt sollte auf gewaschene und leicht getrocknete Haare aufgetragen werden. Die Dauerzeit wird auf der Verpackung aufgegeben. Das Produkt sollte dann mit warmem, aber nicht heißen Wasser ausgespült werden.

2. Die Haarspülung vor dem Haarwaschen.

Das ist eine Methode speziell für sehr dünne Haare. Die Haarspülung sollte auf feuchte Haare aufgetragen werden. Nach der bestimmten Zeit tragen Sie Shampoo (ohne Ausspülen der Haarspülung) auf und waschen Sie genau die Strähnen.

Diese Methode können Sie mit Föhnen stärken. Die Haare, auf die Sie die Haarspülung auftragen haben, föhnen Sie mit warmer Luft. Die Luft bewirkt, dass die aktiven Zutaten schneller und besser in die Haare einziehen.

3. Das Haarölen.

Diese Methode ist schon seit Langem bei den Inderinnen bekannt. Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf schöne Haare der Inderinnen oder Japanerinnen. Sie sind wirklich schön und gesund, denn die natürlichen Öle besitzen viele wertvolle Eigenschaften.

Diese Methode besteht in der Auftragung eines Öls auf feuchte Haare und Kopfhaut. Die Massage verbessert das Einziehen der nährenden Substanzen in die Haut und Haarfollikel. Das Öl sollte sich auf die Haare über Nacht oder wenigstens 2 Stunden auswirken.

4. Pflege mit Creme.

Das ist eine wenig bekannte Methode. Sie ist ähnlich dem Haarölen, denn wird auf dieselbe Weise ausgeführt. Statt eines Öls verwenden wir jedoch… Gesichts-, Körper- oder Handcreme. Vergessen Sie nicht, um nur sichere, natürliche Kosmetikprodukte, die nur richtige Zutaten beinhalten, auszuwählen. Eine gute Zusammensetzung ist das Hauptelement einer solchen Kur. Achten Sie auch darauf, um nur eine kleine Menge des Produkts auf die Haare aufzutragen. Die Pflege mit einer Creme können Sie sowohl vor sowie nach dem Haarwaschen machen. Eine gute Lösung ist auch die Auftragung des Produkts nur auf die Haarspitzen.